Datenschutzerklärung

Wir freuen uns über Ihren Besuch unserer Internetseite.

Die Internetseite www.hilco-tunneltechnik.de dient der Information über das Leistungsangebot der

hilco Tunnelvortriebstechnik GmbH
Am Bittenbach 31-37
54634 Bitburg

und bietet Ihnen die Möglichkeit der einfachen Kontaktaufnahme durch ein Webformular.

Zur Optimierung unserer Internetseite und der optimierten Darstellung der Inhalte setzten wir Cookies, externe Schriften und Medienquellen sowie statistische Analysedienste ein.

Diese Datenschutzerklärung klärt Sie über Art und Umfang der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch uns als Anbieter der Internetseite www.hilco-tunneltechnik.de auf.

Personenbezogene Daten, all jene Informationen, die sich auf eine natürliche Person beziehen oder zumindest beziehbar sind, und so Rückschlüsse auf deren Persönlichkeit erlauben.

Die Erhebung und Behandlung personenbezogener Daten erfolgt entsprechend den Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG), des Telemediengesetzes (TMG) und der Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO).

1. Name und Kontaktdaten des für die Verarbeitung Verantwortlichen

Verantwortlicher für die Datenverarbeitung ist:

hilco Tunnelvortriebstechnik GmbH
Am Bittenbach 31-35
54634 Bitburg

Tel. +49 (0) 6561 94370
Fax: +49 (0) 6561 943716
E-Mail: post@hilco-tunneltechnik.de

2. Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten sowie Art und Zweck deren Verwendung

2.1 Besuch der Internetseite

Beim Aufrufen unserer Internetseite www.hilco-tunneltechnik.de werden durch unser System (Webserver) technische Informationen in einem sogenannten Logfile gespeichert.

Folgende Informationen werden dabei ohne Ihr Zutun erfasst und bis zur automatisierten Löschung gespeichert:

  • Name und URL der jeweils abgerufenen Datei (Page, verlinkte Bilder, Daten)
  • IP-Adresse des anfragenden Endgerätes oder Netzes in dem sich das Endgerät befindet,
  • Datum und Uhrzeit der Zugriffsanfrage,
  • Internetseite, von der aus ihr System auf unsere Seite gelangt ist (Referrer-URL)
  • verwendeter Browser und ggf. das Betriebssystem Ihres Rechners sowie der Name Ihres Access-Providers.

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO (berechtigtes Interesse).

Wir benötigen diese Daten zur Gewährleistung einer komfortablen Nutzung unserer Internetseite, zur Optimierung unserer Internetseite sowie zur Störungsbeseitigung und zur Erstellung von statistischen Auswertungen.

Die erhobenen Daten werden nicht dazu verwendet, Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen. Es findet keine Zusammenführung dieser Daten mit Daten aus anderen Quellen statt.

Wir setzten zudem beim Besuch unserer Internetseite Cookies, externe Schriften und Medienquellen sowie Analysedienste ein. Nähere Erläuterungen dazu erhalten Sie unter den Ziff. 5, 6 und 7 dieser Datenschutzerklärung.

2.2 Nutzung des Kontaktformulars

Zur Nutzung des Kontaktformulars ist die Eingabe einer gültigen E-Mail-Adresse als Absenderinformation erforderlich.

Alle weiteren Angaben sind freiwillig.

Die Datenverarbeitung zum Zwecke der Kontaktaufnahme mit uns erfolgt nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO auf Grundlage einer durch Sie im Einzelfall freiwillig zu erteilenden Einwilligung.

3. Weitergabe von Daten

Wir geben Ihre persönlichen Daten nur an Dritte weiter, wenn für die Weitergabe eine gesetzliche Verpflichtung besteht (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO).

4. Dauer der Speicherung

Die beim Aufrufen unserer Internetseite erfassten Daten werden soweit sie aus administrativen Gründen nicht mehr benötigt werde, spätestens nach Ablauf von 3 Monaten, gelöscht.

Die durch Sie mit der Nutzung des Kontaktformulars an uns übermittelte Daten werden, unbeschadet steuer- und handelsrechtlicher Bestimmungen, dann gelöscht, wenn sie aus den der Kontaktaufnahme zugrundeliegenden Gründen nicht mehr benötigt werden.

Im Übrigen findet eine Aufbewahrung gemäß den gesetzlichen Aufbewahrungspflichten statt.

Hinsicht der Widerrufbarkeit sowie Auskunftsrechte wird auf Ziffern 8 und 9 dieser Datenschutzerklärung verwiesen.

5. Unterrichtung über die Nutzung von Cookies

Wir setzen auf unserer Seite Cookies ein. Hierbei handelt es sich um kleine Dateien, die Ihr Browser automatisch erstellt und die in Ihrem Endgerät gespeichert werden können, wenn Sie unsere Seite besuchen.

In dem Cookie werden Zeichenketten abgelegt, die eine Identifikation Ihres Browsers beim erneuten Aufruf unserer Webseite ermöglichen.

Wir können Sie selbst hierdurch jedoch nicht identifizieren.

Der Einsatz von Cookies dient dazu, die Nutzung unseres Angebots für Sie angenehmer zu gestalten.

Es werden sogenannte Session-Cookies eingesetzt, um zu erkennen, dass Sie einzelne Seiten unserer Internetseite bereits besucht haben. Diese werden nach Verlassen unserer Seite automatisch gelöscht.

Zum anderen setzten wir Cookies ein, um die Nutzung unserer Internetseite statistisch zu erfassen und auszuwerten (siehe Ziff. 6).

Diese Cookies ermöglichen es uns, bei einem erneuten Besuch unserer Seite automatisch zu erkennen, dass Sie bereits bei uns waren. Diese Cookies werden nach einer jeweils definierten Zeit automatisch gelöscht.

Die durch Cookies verarbeiteten Daten sind für die genannten Zwecke zur Wahrung unserer berechtigten Interessen sowie derer Dritter nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO erforderlich.

Die meisten Browser akzeptieren Cookies automatisch. Sie können Ihren Browser jedoch so konfigurieren, dass keine Cookies auf Ihrem Computer gespeichert werden oder stets ein Hinweis erscheint, bevor ein neuer Cookie angelegt wird. Die vollständige Deaktivierung von Cookies kann jedoch dazu führen, dass Sie nicht alle Funktionen unserer Internetseite nutzen können.

6. Analyse-Tools

Zum Zwecke der bedarfsgerechten Gestaltung und fortlaufenden Optimierung unserer Seiten nutzen wir Google Analytics, ein Webanalysedienst der Google Inc. (https://www.google.de/intl/de/about/) (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA; im Folgenden „Google“). In diesem Zusammenhang werden pseudonymisierte Nutzungsprofile erstellt und Cookies (siehe unter Ziff. 5) verwendet. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Internetseite

  • Name und URL der jeweils abgerufenen Datei (Page, verlinkte Bilder, Daten)
  • IP-Adresse des anfragenden Endgerätes oder Netzes in dem sich das Endgerät befindet,
  • Datum und Uhrzeit der Zugriffsanfrage,
  • Internetseite, von der aus ihre System auf unsere Seite gelangt ist (Referrer-URL)
  • verwendeter Browser und ggf. das Betriebssystem Ihres Rechners sowie der Name Ihres Access-Providers.

werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Die Informationen werden verwendet, um die Nutzung der Internetseite auszuwerten, um Reports über die Internetseitenaktivitäten zusammenzustellen.

Auch werden diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag verarbeiten. Es wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Die IP-Adressen werden anonymisiert, so dass eine Zuordnung nicht möglich ist (IP-Masking).

Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung der Browser-Software verhindern; wir weisen jedoch darauf hin, dass in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Internetseite vollumfänglich genutzt werden können.

Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Internetseite bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie ein Browser-Add-on herunterladen und installieren (https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de).

Alternativ zum Browser-Add-on, insbesondere bei Browsern auf mobilen Endgeräten, können Sie die Erfassung durch Google Analytics zudem verhindern, indem Sie auf diesen Link klicken. Es wird ein Opt-out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Internetseite verhindert. Der Opt-out-Cookie gilt nur in diesem Browser und nur für unsere Internetseite und wird auf Ihrem Gerät abgelegt. Löschen Sie die Cookies in diesem Browser, müssen Sie das Opt-out-Cookie erneut setzen.

Weitere Informationen zum Datenschutz im Zusammenhang mit Google Analytics finden Sie etwa in der Google Analytics Hilfe (https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de).

7. eingebundene Dienste und Inhalte Dritter

7.1 externe Schriften (Google Web Fonds)

Wir setzen auf unserer Internetseite zum Zweck der einheitlichen Darstellung externe Schriftarten des Anbieters Google Inc. (https://www.google.de/intl/de/about/) (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA; im Folgenden „Google“) ein

Diese Schriften werden von diesem als Google Web Fonds bezeichnet.

Die Schriften werden durch üblich konfigurierter Endgeräte mit dem Aufrufen unserer Internetseite von den Servern des Anbieters Google geladen.

Wenn Ihr Browser Web Fonts nicht unterstützt, wird eine Standardschrift von Ihrem Computer genutzt.

Durch die Einbindung der Schriften kommt es beim Laden der Schriften zum Aufrufen der Server des Anbieters. Die damit einhergehende Erhebung und Verarbeitung von Daten erfolgt in der Verantwortung des Dritten.

Weitere Informationen zu Google Web Fonts finden Sie unter https://developers.google.com/fonts/faq und in der Datenschutzerklärung von Google.

7.2 externe Videos (Vimeo)

Wir binden auf unserer Internetseite externe Videos ein. Diese sind bei dem Anbieter Vimeo gehostet.

Die Videos werden durch üblich konfigurierte Endgeräte mit dem Aufrufen unserer Internetseite von dem Server des Anbieters geladen.

Wenn Ihr Browser das laden eingebetteter Videos nicht unterstützt, werden die Videos ggf. nicht angezeigt.

Durch die Einbindung der Videos kommt es beim Laden der Seite sowie beim Abspielen der Videos zum Aufrufen der Server des Anbieters. Die damit einhergehende Erhebung und Verarbeitung von Daten erfolgt in der Verantwortung des Dritten.

Wir verwiesen hierzu ausdrücklich auf dessen Datenschutzerklärung https://vimeo.com/privacy

8. Betroffenenrechte

Sie haben das Recht:

  • gemäß Art. 15 DSGVO Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Insbesondere können Sie Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden,
  • gemäß Art. 16 DSGVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen;
  • gemäß Art. 17 DSGVO die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist;
  • gemäß Art. 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben;
  • gemäß Art. 20 DSGVO Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen;
  • gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber uns zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen und
  • gemäß Art. 77 DSGVO sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder unseres Kanzleisitzes wenden.

9. Widerspruchsrecht

Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben oder sich der Widerspruch gegen Direktwerbung richtet. Im letzteren Fall haben Sie ein generelles Widerspruchsrecht, das ohne Angabe einer besonderen Situation von uns umgesetzt wird.

Möchten Sie von Ihrem Widerrufs- oder Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine E-Mail an

post@hilco-tunneltechnik.de